TriYoga

von | 20. Juni . 2018

TriYoga ist ein bewegter Yogastil. Atem, Bewegung und Mudras (Handgesten) werden zu Bewegungsabläufen koordiniert, die äußerlich durch elegante Dynamik, Kraft und Ästhetik beeindrucken.
Der feinstoffliche Körper erfährt auf diese Weise eine tiefgehende Klärung und Reinigung, die das Bewusstsein erweitert und das Herz öffnet.
Meditation in Bewegung entsteht.
Bewegungsabläufe und Haltungen verbinden sich auf vielfältige Weise miteinander; dadurch sind Übungs- und Entwicklungsmöglichkeiten nahezu unbegrenzt.
TriYoga® ist ein Stil, der Tänzer und Bewegungsbegeisterte ebenso anspricht wie Menschen, deren Beeinträchtigungen von Wirbelsäule, Becken und Knien Achtsamkeit benötigen. Kontiniuerliche wellenförmige Bewegungen der Wirbelsäule und ein Haltungs-Konzept, das die natürlichen Gegebenheiten des Körpers unterstützt, wirken lindernd und kräftigend – mit therapeutischer Tiefenwirkung.
TriYoga® ist international
Die Übungen werden in deutscher und englischer Sprache angeleitet; dies ermöglicht eine Kursteilnahme bei allen TriYoga®-Anbietern weltweit.
TriYoga®-International fördert einen hohen Qualitätsstandard in Unterricht und Lehre durch regelmäßige TriYoga®-Lehrerfortbildungen.
Neben fundierten Anatomie-Kenntnissen und absoluter Präzision in der Haltungs- und Bewegungsanlyse erfordert TriYoga®-Unterricht von den Lehrenden die Fähigkeit, Bewegungen fließend und begleitet von einem gleichmäßigen Atemrhytmus anzuleiten.

Anita Klein, Olsdorf 17, 53347 Alfter
T.: 02222 – 990 684, Mobil: 0157 – 725 629 30
info@yoga4freedom.de ,wwww.yoga4freedom.de
© 2018 Yoga 4 Freedom